Cover von Aschmunadai

Aschmunadai – Eine Göttin erwacht

Roman: Urban Fantasy / Mystery aus dem Outback in Australien

Hallo Leute,

“Aschmunadai – Eine Göttin erwacht” ist das erste Buch, das die Kinderstube der Sauklaue verlässt, in die weite Welt der Veröffentlichungen. Es ist das erste Beispiel dafür, was man leisten kann, wenn nur alle zusammenhalten und sich unterstützen. Keiner von uns wäre allein dazu in der Lage gewesen. Wir haben uns gegenseitig kommentiert, ergänzt und sind miteinander gewachsen. Aschmunadadi soll eine Motivation für alle sein, die ganz am Anfang stehen. Sicher hat der überwiegende Teil von Euch den Werdegang des Romans verfolgt. Falls nicht, findet ihr ein paar Leseproben hier, und im Forum im Archiv auch den kompletten Roman (für den Zugang müsst ihr registriert sein). Ich jedenfalls habe ihn von der ersten Zeile bis zur letzten nicht nur verfolgt, sondern auch kräftig mitgearbeitet, mit geplottet, mit charakterisiert und teils auch mitgeschrieben. Michael hat sich deshalb entschlossen, mich als Co-Autor zu benennen. Freu! (Ohne Sabine wäre das nie was geworden. Anm. Michael)

Klappentext:

Nishka sank langsam vor dem Grab zu Boden, legte ihre Handflächen auf die heiße Erde und schloss die Augen. Tief zog sie sich in ihre Seele zurück. Wüstenwind und gleißende Sonne um sie verblassten. Sie sandte einen Teil ihrer selbst durch ihre Hände in die Erde, spürte Gras, Wurzeln, Käfer, Erde, dann Fels, zuletzt Holz. Endlich am Ziel! Sie öffnete sich weit und lauschte. Doch es blieb still – Kerrie war nicht hier. Was war mit ihr geschehen?

Nishka Bergers Karriere als Chirurgin endet in den rauchenden Trümmern einer Linienmaschine. Als sie im Lazarett einer australischen Militärbasis die Augen öffnet, ist ihre Identität ausgelöscht. Im Spiegel lächelt ihr ein Transplantat entgegen. Fremde Gedanken und neu gewonnene mystische Fähigkeiten bringen sie um den Verstand.

Der blinde Deubler, Befehlshaber der Basis, bietet ihr an, sie auszubilden – sowohl militärisch als auch ethisch. Ihm bleibt nicht mehr viel Zeit, bis Aschmunadai wieder erwacht. Bald wird Nishka klar, dass ihre Familie zwischen die Fronten uralter Mächte geraten ist. Zwischen den beiden schier unüberwindlichen Kontrahenten muss sie einen Weg für sich und die Menschheit finden.

Falls ihr euch das Buch kaufen wollt, findet ihr es bei Amazon.

Und wenn ihr ein paar Kommentare zurücklassen wollt, hat Michael auch eine eigene Site Aschmunadai.com angelegt.

Wie bewerten Sie den Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern zum Bewerten!

3 Bewertungen, im Schnitt 5 Sterne

Bisher keine Bewertungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.