24. September 2022

Willkommen in der Sauklaue

Wir sind eine offene Truppe begeisterter Autoren, die sich zusammengefunden haben, um sich gegenseitig bei Plotentwicklung, Dramaturgie, Spannungsbögen und vielem mehr zu unterstützen, um gemeinsam immer besser zu werden und wundervolle Geschichten zu erschaffen. Momentan liegt der Schwerpunkt auf Fantasy-Geschichten.

Je nach Vorlieben schreiben die Autoren allein oder ab und zu auch im Team. Tauch mit uns ein in die wundervolle Welt der Fantasie, in der jede Geschichte ein gutes Ende findet.

Und falls du sogar selbst gerne schreibst und dich in unserem Forum umsehen willst, registrier dich einfach und schau rein.

Jetzt zu unseren Büchern

Wal-Thers Gesang

Tauchen Sie ein die Welt eines Buckelwals, dem man genommen hat, wozu er geboren wurde.

Cover Wal-Thers Gesang

Ping Tsiao tauchte draußen vor der Höhle auf, schwamm durch leuchtende Wasser auf ihn zu und wendete den Kopf. Wal‑Ther folgte seinem Blick. Draußen führten die Pinguine in einem Meer voller Fische ihr Ballett auf und für einen winzigen Moment glaubte Wal‑Ther, er hätte den Geist von Ping Tsen Hui gesehen.

Robben mischten sich unter die Pinguine und tanzten auf ganz eigene Art, zogen elegante Kreise und Spiralen. Die Höhle selbst füllte sich mit den verschiedensten Fischarten. Sogar der Krill tummelte sich lebhafter in den Ritzen und Scharten. Was für eine wundervolle Welt. Wie hatte er nur denken können, dass Mannanai nicht existierte?

Die Korallen sterben. Für Mannanais Priesterin Hai-Ke ist die Ursache sonnenklar: Die Buckelwale haben die Göttin des Meeres mit ihrem Gesang verärgert. Die Wale verstummen und singen fortan nur noch im Dienste der Haie. Dabei wünscht sich der kleine Wal-Ther nichts sehnlicher, als seine Stimme zum Wohle des Meeres erklingen zu lassen. Er setzt sich ab und übt heimlich. Doch schon bald erwischt ihn Hai-Ke. Er soll der Göttin geopfert werden und flieht. Sein langer und einsamer Weg führt ihn durch den Indischen Ozean bis in die Antarktis, wo er sich den aufständischen Sängern anschließt. Als er ihnen zeigt, wie man Fische mit Hilfe des Gesangs jagt, begeht er einen folgenschweren Fehler.

Aschmunadai

Cover Aschmunadai

Nishka sank langsam vor dem Grab zu Boden. Sie legte ihre Handflächen auf die heiße Erde und schloss die Augen. Tief zog sie sich in ihre Seele zurück. Wüstenwind und gleißende Sonne um sie verblassten. Sie sandte einen Teil ihrer selbst durch ihre Hände in die Erde, spürte Gras, Wurzeln, Käfer, Erde, dann Fels, zuletzt Holz. Endlich am Ziel! Sie öffnete sich weit und lauschte. Doch es blieb still – Kerry war nicht hier. Was war mit ihr geschehen?

Nishka Bergers Karriere als Chirurgin endet in den rauchenden Trümmern einer Linienmaschine. Als sie im Lazarett einer australischen Militärbasis die Augen öffnet, ist ihre Identität ausgelöscht. Im Spiegel lächelt ihr ein Transplantat entgegen. Fremde Gedanken und neu gewonnene mystische Fähigkeiten bringen sie um den Verstand.

Der blinde Deubler, Befehlshaber der Basis, bietet ihr an, sie auszubilden – sowohl militärisch als auch ethisch. Ihm bleibt nicht mehr viel Zeit, bis Aschmunadai wieder erwacht. Bald wird Nishka klar, dass ihre Familie zwischen die Fronten uralter Mächte geraten ist. Zwischen den beiden schier unüberwindlichen Kontrahenten muss sie einen Weg für sich und die Menschheit finden.

Und bald auch

Codename Erdmännchen

Entwurf Cover Codename Erdmännchen

Das Erdmännchen Fliff, deren Größenwahn nur von ihrem Bauchumfang übertroffen wird, und die magersüchtige Bella kommen mit dem Heranwachsen nicht klar. Fliff soll die Schamanin ihres Clans werden, um Heilmagie in die Welt zu tragen. Aber sie verbringt ihre Zeit lieber mit süßem Nichtstun, meist auf der Flucht vor ihrer Mutter, die von den Eskapaden ihrer Tochter gestrichen die Nase voll hat.

Bella reibt sich im Kampf gegen ihre übermächtige Mutter auf – bis ihr eine Stelle als Praktikantin im Streichelzoo der Geisterwaldklinik angeboten wird. Ihre Begeisterung hat überwiegend mit dem feschen Tierpfleger zu tun – wobei sie lieber eine komplette Sahnetorte essen würde als sich das einzugestehen.

Im Streichelzoo treffen die beiden aufeinander. Es ist Abneigung auf den ersten Blick. Fliff hält die zwangsgesteuerte Bella für eine Spaßbremse, und Bella ist entsetzt, wie man sich so gehenlassen und verfetten kann. Wie es mit Gegensätzen so ist, raufen sie sich zusammen. Gemeinsam erscheint das Erwachsenwerden nicht mehr ganz so unmöglich …

Der Flug der Hexe

Eine alte Prophezeiung sagt einem Dämon den Untergang durch die vereinte Macht von Zwillingen voraus. Seit Hunderten von Jahren greift er daher die Zwillinge von Hexen an. Doch Geli und Regina überleben den Anschlag. Ihre Eltern werden getötet, und sie wachsen ohne Wissen voneinander getrennt auf. Regina führt ein kleinbürgerliches Leben als Kindergärtnerin in Kaiserslautern. Als ihre Macht erwacht, tut sie es als Einbildung ab.

Der Vatikan sieht das anders. Zwar ist es nicht mehr im Rahmen sozialer Erwünschtheit, Mädchen auf ein Stück Holz zu stellen und eine Fackel hinterher zu werfen. Dafür gibt es angesägte Bremsschläuche und häusliche Unfälle. Geli ist heute Top-Killerin der Inquistion. Der Kardinal setzt Geli in den nächsten Flieger, um in der Pfalz für Ruhe zu sorgen.

Geli findet den Auftrag im nassen Deutschland öde – bis sie feststellt, dass es nicht möglich ist, Regina umzubringen.  Jetzt haben beide ein Problem.